Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Inhalt

Deutsches Sportabzeichen 2012 Drucken E-Mail
Geschrieben von Detlev Kerkow   
Sonntag, 23. September 2012

Bronze, Silber, Gold – das waren die Farben anlässlich der Verleihungsfeier für das Deutsche Sportabzeichen des SV Serno 58 e.V.

Am 22. September 2012 wurden mehr als 60 Sportlerinnen und Sportler der Sportabzeichen - Treffs 2012 aus Serno und den umliegenden Dörfer sowie die vielen engagierten und ehrenamtlichen Prüfer und Helfer rund um das Sernoer Sportabzeichen-Team in das Sernoer Dorfgemeinschaftshaus mit kleinem Imbiss eingeladen.

 









 

 

 

 

 

Es wurden 52 Sportabzeichen verliehen, davon 30 Jugendsportabzeichen und 22 Sportabzeichen für Erwachsene.

 

Der 1. stellvertretende Ortsbürgermeister Frank BÄCKER und der 1. Vorsitzende des SV Serno 58 e.V. Klaus SCHNEIDER händigten den erfolgreichen Sportlern die Urkunden sowie die Anstecknadeln in Bronze, Silber und Gold aus. Die Sportlerinnen und Sportler hatten die fünf Bedingungen zum Erwerb des begehrten Deutschen Sportabzeichens erfüllt und gehören somit zu den Menschen mit einer überdurchschnittlichen Fitness. Damit konnte in den letzten 9 Jahren (einschließlich 2012) schon über 383 Mal das begehrte Deutsche Sportabzeichen im Verein verliehen werden.


Ergebnisliste 2012

 








Die Sportfreunde Pascal ENKE (Bronze) und Tim SCHRÖDER (Bronze) waren mit 8 Jahren die jüngsten erfolgreichen Teilnehmer. Der älteste war Sportfreund Joachim GOTTSCHLING (Gold) mit 76 Jahren.

 

Zusätzlich wurde den Familien BROCKHAUSEN, ENKE/FLEISCHER, GOTTSCHLING/TOZEK, KABUS und SCHRÖDER (jeweils 3 Familienangehörige in mindestens 2 Generationen) eine Urkunde als „Familiensportabzeichen“ des SV Serno 58 e.V. für die erfolgreiche Teilnahme 2012 ausgehändigt. Überaus erfreulich – zwei Familien mehr als 2011, denn das Sporttreiben mit Familien liegt den Verantwortlichen der Sportabzeichen - Treffs besonders am Herzen, kann doch die gesamte Familie unabhängig vom Alter teilnehmen. Großeltern, Eltern, Kinder und Enkelkinder spornen sich so gegenseitig an.





Des Weiteren wurde den 17-jährigen Nicolas MUCKE (
Gold) und Martin KABUS (Gold mit der Zahl 4) das Europäische Jugendsportabzeichen ausgehändigt.

 




Währen der Veranstaltung wurde auch dem Sernoer Sportabzeichen-Team und den vielen Helfern gedankt, die immer wieder durch ihren ehrenamtlichen Einsatz die organisatorischen Voraussetzungen rund um das Sportabzeichen und damit einen ganz wichtigen Teil der uneigennützigen und unentgeltlichen Leistungen im SV Serno 58 e.V. sicherstellen. Ohne sie wäre das Vereinsleben in der heutigen Form nicht möglich. Darüber hinaus wurde der Einsatz an der neugebauten 100 m Sprintstrecke besonders gelobt. Wiederum ein Versprechen an die Sportlerinnen und Sportler des Sportabzeichen - Treffs, welches 2012 durch die Vereinsführung und ihre Helfer realisiert werden konnte.

 

Mit Blick auf 2013 stellte der Sportabzeichen-Beauftragte des SV Serno 58 e.V., Sportfreund Detlev KERKOW, die Neuausrichtung und Reform für das Deutsche Sportabzeichen zum 100jährigen Jubiläum vor. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination werden zukünftig die „vier Säulen“ des Deutschen Sportabzeichen sein.

Abschließend versprachen die Sportlerinnen und Sportler auch im kommenden Jahr sich wieder aktiv an den Sportabzeichen-Treffs des SV Serno 58 e.V. unter dem Motto "mach mit und Du bleibst fit" zu beteiligen.

Auf Wiedersehen 2013 zum 10. Jubiläum des Sportabzeichen – Treffs!

 
< Zurück   Weiter >